Halsbandumfangmessung & Hunderassengrößen

Halsbandumfang

Ermittlung der Größe für das zweifarbige Halsband von Vackertass Supply Co.: Messen Sie mit einem Maßband zuerst an der breitesten Stelle am Kopf Ihres Hundes – das ist normalerweise an den Ohren. Dann vergrößern Sie den Durchmesser des Maßbandes so weit, dass Sie es bequem über den Hundekopf ziehen können. Dieses Maß ist „A“. Das zweite Maß nehmen Sie am Hals des Hundes, wo normalerweise das Halsband sitzt. Das ist Maß „B“. Die richtige Halsbandgröße deckt beide Maße ab.

Hunderassentabelle

Die nachfolgende Rassentabelle soll Ihnen eine Orientierung für die Größe Ihres Hundes geben:

Rasse Gewicht Schulterhöhe Rückenlänge Halsumfang
Beagle  10 – 18 kg  33 – 41 cm 20 – 30 cm  40 – 45 cm
Berner Sennenhund  ca. 40 kg  60 – 72 cm  65- 75 cm  50 – 55 cm
Bullterrier 20 – 30 kg 40 – 55 cm 55 – 65 cm 50 – 55 cm
Collie  18 – 30 kg  51 – 61 cm 50 – 60 cm  40 – 45 cm
Chihuahua  1 – 3 kg  bis 22 cm  20 – 30 cm  25 – 32 cm
Dackel bis 9 kg 18 – 23 cm 30 – 45 cm 30 – 40 cm
Deutscher Schäferhund 32 – 38 kg 55 – 65 cm 65 – 75 cm 50 – 70 cm
English Cocker Spaniel 13 – 14 kg 38 – 41 cm 42 – 47 cm 40 – 45 cm
Golden Retriever  27 – 37 kg  51 – 61 cm 55 – 65 cm  45 – 53 cm 
Jack Russel Terrier  6 – 8 kg  25 – 38 cm 33 – 37 cm  30 – 35 cm
Labrador Retriever  28 – 35 kg   54 – 57 cm  55 – 60 cm  50 – 55 cm
Yorkshire Terrier 1,5 – 3 kg   bis 22 cm  25 – 30 cm  25 – 30 cm
 Zwergspitz  ca. 3 kg  22 – 26 cm 32 – 38 cm  25 – 30 cm